Startseite

Aktuelles

Eine Auswahl von vier Werken aus den drei Kunstsammlungen des Oberpfälzer Künstlerhauses auf einem großen Banner in der Innenstadt Schwandorfs, 17.11…
Wir erneuern die Grafikwerkstatt für Radierung und Lithografie. Aus diesem Grund kann diese Werkstatt bis auf Weiteres nicht gemietet werden. Das …
Das Oberpfälzer Künstlerhaus nimmt teil am am Tag des offenen Denkmals 2020: Drei neue Videos sind ab sofort online zu sehen oder vor Ort im…

Aktuelle Gastkünstler


Das Oberpfälzer Künstlerhaus wurde ab 1884 als Wohnhaus mit angrenzendem Park erbaut. Kebbelvilla, der Hausname des denkmalgeschützten Gebäudes, bezieht sich auf Andreas Kebbel, der 1889 einzog. Nach dem Tod der Kebbel-Familie erwarb die Große Kreisstadt Schwandorf das Anwesen, sodass das Oberpfälzer Künstlerhaus 1988 als wichtige Plattform für zeitgenössische Kunst und Kultur eingeweiht werden konnte. Unser vielfältiges kulturelles Engagement verfolgt einen hohen qualitativen Anspruch. Wir laden ein zu Ausstellungen und Veranstaltungen von und mit regionalen, überregionalen und internationalen Künstlern*innen.

Schwerpunkte der Kulturarbeit des Oberpfälzer Künstlerhauses:

  • Kuratierte Ausstellungen zu wichtigen zeitgenössischen Themen, Strömungen und Fragestellungen. 
  • Kunst- und Grafikkurse: Workshops in den druckgrafischen Werkstätten für Lithografie, Radierung und Siebdruck sowie Vermietung der Werkstätten, Zeichenkurse, jeden Sommer Malen im Park, und mehr.
  • Umfangreiches Veranstaltungsprogramm der Bildenden und Darstellenden Künste:
    • Konzerte von Klassik bis Jazz und Pop, darunter die Konzertreihen Schwandorfer Klavierfrühling, Goldener Oktober sowie Live-Talk & Musik
    • Kabarett, Vorträge, Lesungen, Künstlergespräche, Workshops, Tag der offenen Ateliers
    • Das Schwandorfer Marionettentheater, seit 30 Jahren im Künstlerhaus beheimatet, führt jährlich sein neues Programm auf und begeistert damit Groß und Klein.
  • Internationales Künstlerhaus des Fördervereins Oberpfälzer Künstlerhaus e. V., ebenfalls auf dem Kebbelvilla-Areal, bietet im Rahmen eines Artist-in-Residence-Programms jährlich rund 20 internationalen Gästen aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur und Komposition mehrwöchige Gastaufenthalte. Im Gegenzug entsenden wir ebenso viele Stipendiaten*innen aus Bayern zu unseren Partnerhäusern im In- und Ausland.
  • Sammlungen: Eines der Ziele des Oberpfälzer Künstlerhauses ist die Dokumentation und der Erhalt von zeitgenössischer Kunst und Kultur der Oberpfalz durch den Erwerb künstlerischer Exponate aller Genres von Künstler*innen der Region:
    • Mit der Kunstsammlung des Bezirks Oberpfalz beheimatet das Haus ein breites Spektrum zeitgenössischer Werke, die in jährlichem Turnus der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
    • Sammlung mit Fokus Kunst der Großen Kreisstadt und des Landkreises Schwandorf dokumentiert künstlerisches Schaffen vor Ort. 
    • Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V. sammelt Belegexemplare aus dem internationalen Austausch im Künstlerhaus selbst und in den Partnerhäusern, die in Form von Schenkungen der teilnehmenden Künstler*innen in den Bestand eingehen. 
    • Auf dem Areal der denkmalgeschützten Kebbelvilla und im Skulpturenpark können Plastiken von Künstlern aus der Oberpfalz und aus dem internationalen Austausch besichtigt werden.

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: