Johanna Obermüller

Johanna Obermüller

19. Juni - 24. Juli 2022

Die permanente Veränderung als künstlerisches Prinzip kennzeichnet das Werk der 1938 in Timișoara, Rumänien, geborenen und seit langen Jahren in Pentling bei Regensburg lebenden Künstlerin Johanna Obermüller. In der umfangreichen Retrospektive im Oberpfälzer Künstlerhaus präsentiert sie eine heterogene Auswahl an Arbeiten aus unterschiedlichen Schaffensphasen der letzten 30 Jahre. Dazu zählen etwa ihre als „Pseudo-Kalligraphien“ bezeichneten Schriftbilder, ihre großformatigen Scheibenobjekte, Gemälde, die Obermüller im Anschluss an einen Aufenthalt in Odessa von 2005 bis 2007 fertigte, sowie eine Reihe digitaler Arbeiten aus den letzten Jahren.

Ausstellungseröffnung 19. Juni 2022 um 11:00 Uhr
Begrüßung durch Oberbürgermeister Andreas Feller
Einführung durch den Künstler und Publizist Tony Kobler 

Führung durch die Ausstellung
10. Juli 2022, 14:45 Uhr

Finnisage und Künstlergespräch mit Johanna Obermüller
24. Juli 2022, 14:30 Uhr 

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di–Do 13:00–17:00 Uhr + So 11:30–17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung mit Anmeldung per E-Mail an: opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de
Eintritt: 2 € / erm. 1,50 €, So. Eintritt frei

 

Abb.: Johanna Obermüller, Behüter der Katze, 2018-20, Pigmentdruck, 29,6 x 21 cm © Johanna Obermüller

 

Johanna Obermüller, Behüter der Katze, 2018-20, Pigmentdruck, 29,6 x 21 cm © Johanna Obermüller

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: