Klassikfestival Goldener Oktober

September, 2021

Klassikfestival "Goldener Oktober Schwandorf 2021" im Oberpfälzer Künstlerhaus
24.09. – 10.10.2021
Beim Klassikfestival "Goldener Oktober Schwandorf 2021" im Oberpfälzer Künstlerhaus präsentieren renommierte Musiker aus Deutschland, Italien, Spanien und der Slowakischen Republik eine Quintessenz von ausgewählter Musik auf allerhöchstem Niveau. Der Steinway-Konzertflügel im Veranstaltungssaal der denkmalgeschützten Kebbelvilla bietet ein geeignetes Instrument in historischem Ambiente. Christoph Soldan, Künstlerischer Leiter des Festivals, Pianist und Dirigent, hat internationale Kollegen eingeladen, deren musikalisches Konzept er kennt und für deren hohe Qualität er bürgt.

Weitere Informationen zur Konzert-Reihe und Aktuelles
Konzertprogramm Goldener Oktober 2021

Programmübersicht

Freitag, 24. September 2021 um 19:30 Uhr
Entdeckte Schätze
Manuel Tevar aus Madrid auf dem Steinway-Flügel des Oberpfälzer Künstlerhauses

Der international anerkannte Pianist, Dirigent und Komponist Manuel Tevar aus Madrid präsentiert am Freitag, 24. September um 19:30 Uhr zur Eröffnung des Klassikfestivals "Goldener Oktober Schwandorf 2021" im Oberpfälzer Künstlerhaus ausgewählte Werke von J. S. Bach, W. A. Mozart und Astor Piazzolla sowie eine eigene Flamenco-Improvisation.

Sonntag, 26. September 2021 um 11 Uhr
Beethovens Violinsonaten
The Hamburg Chamber Players
Ian Mardon, Violine und Andrea Merlo, Klavier

Die seit über 20 Jahren international etablierten Hamburg Chamber Players spielen drei Violinsonaten von Beethoven, die Sonaten Nr. 4 a-Moll, Nr. 5 F-Dur „Frühlingssonate“ und die Sonate Nr. 10 G-Dur.

Donnerstag, 30. September 2021 um 19:30 Uhr
Chopins 2. Klavierkonzert
Ein Abend mit dem Pianisten Christoph Ewers 

Frédéric Chopin schrieb sein 2. Klavierkonzert in f-Moll (Opus 21) zwischen 1829 und 1830 als junger Verliebter im zarten Alter von 19 Jahren. Das ausdrucksstarke Konzert erfordert große Virtuosität von Pianist Christoph Ewers, erfolgreich in Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien, Polen, Mazedonien, Spanien und den Vereinigten Staaten als Solist sowie als Duo-Partner.

Donnerstag, 7.Oktober 2021 um 19:30 Uhr
Die Zauberflöte – Zwei Virtuosen aus Italien
Carlo Balzaretti (Klavier), Mario Carbotta (Traversflöte)

Zwei international bekannte Musiker, Mario Carbotta – Virtuose auf der Querflöte – und Carlo Balzaretti – Pianist und Komponist, reisen an aus Italien zum Gastspiel beim Klassikfestival "Goldener Oktober Schwandorf 2021" im Oberpfälzer Künstlerhaus. Auf dem Programm stehen Werke für Traversflöte und Klavier von Wolfgang Amadeus Mozart, (1756-1791), Carl Reinecke (1824-1910) und Francis Poulenc (1899-1963).

Sonntag, 10. Oktober 2021 um 11 Uhr
Beethovens 251. Geburtstag
Das Moyzes-Quartett, Bratislava

Jozef Horváth (1. Violine), František Török (2. Violine), Alexander Lakatoš (Viola), Ján Slávik (Cello)
Auf bisher über 2000 Konzerten weltweit begeisterte das Moyzes-Quartett aus Bratislava, Slowakei, seit seiner Gründung im Jahr 1975. Auf dem Programm des Abschlusskonzerts steht Quartett-Literatur des frühen 19. Jahrhunderts, in deren Zentrum das f-Moll Quartett (Opus 95) Ludwig van Beethovens steht.


Kartenreservierung erforderlich -  entweder telefonisch oder per E-Mail
09431 9716 // opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de
Eintritt je Konzert 19 € / erm. 14 € / Festival-Abo 62 € / Zahlung an der Abendkasse

Einlass jeweils eine 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Der Einlass regelt sich nach dem zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Maßnahmen im Landkreis Schwandorf. Nähere Informationen zu den Voraussetzungen werden zeitnah zum Konzert bekannt gegeben.

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: