Voll Kunst und kunstvoll-Rund ums OKH

Voll Kunst & kunstvoll - Führung durch den Skulpturenpark 
in Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro Schwandorf
Treffpunkt jeweils um 14 Uhr am Haupteingang des Künstlerhauses. Kostenloser Besuch der aktuellen Kebbelvilla-Ausstellung im Anschluss möglich.

Anmeldungen per E-Mail oder telefonisch unter 09431 45-550
Teilnahmegebühr: 5 €, ermäßigt 4 €

Termine 2021:
14.03.2021 Fotoausstellung Natur- und Kulturerbe Grünes Band & Bundesdeutscher Tag der Druckkunst: Führung aufgrund von Corona-Maßnahmen abgesagt.
25.04.2021 Bayern Böhmen: Künstlerische Begegnungen I Schwandorf Kulturstadt Bayern Böhmen 2020/21: Führung aufgrund von Corona-Maßnahmen abgesagt.
18.07.2021 LebeWesen: Sammlung Bezirk Oberpfalz und Neuerwerbungen
12.09.2021 Tag des offenen Denkmals um 14 und 15 Uhr: Skulpturenpark-Führung und Infos zur Geschichte des Künstlerhauses, das einen Tag der Erinnerung begeht. Das Haus ist geschlossen.
24.10.2021 Richard Vogl: Malerei
21.11.2021 Kulturschatz: Künstlernachlässe und Künstlerinitiativen

Termine 2022:
15.05.2022 Skulpturenpark-Führung am Internationalen Museumstag
03.07.2022 Skulpturenpark-Führung 
11.09.2022 Skulpturenpark-Führung
06.11.2022 Skulpturenpark-Führung

Sie gehört zu den eindrucksvollsten Gebäuden in Schwandorf und doch kennen nur wenige ihre ganze Geschichte: die Kebbel-Villa im Schwandorfer Ortsteil Fronberg.

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts prägt sie eindrucksvoll das Ortsbild und ist heute als Oberpfälzer Künstlerhaus bekannt. Folgen Sie unseren Gästeführer*innen auf einer Tour durch den Skulpturenpark mit seiner besonderen Landschaftsarchitektur und den darin installierten Plastiken, geschaffen von Künstlern*innen aus Schwandorf und der Region sowie Austauschkünstlern aus dem In- und Ausland. Im Anschluss besteht die Möglichkeit,  die jeweils aktuelle Ausstellung dieses eindrucksvollen Gebäudes und seiner wechselhaften Geschichte kostenlos zu besuchen.

Foto: Seitlich von der Kebbel-Villa installierte der anerkannte Regensburger Künstler Klaus Caspers 1991 seine Stahlplastik Der Tänzer - eine von einem Dutzend Werken im Skulpturenpark des Oberpfälzer Künstlerhauses. Fotograf: Herbert Bürger
 


Alle Angaben unter Vorbehalt. Das Stattfinden aller Programme regeln sich nach den zum Zeitpunkt geltenden Corona-Maßnahmen.

 

 

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: