Sven Faller meets Luis Borda-Seele des Tango

Juli, 2021
Foto: Lucia Borda

Live Talk+Music 2021
Die Seele des Tango: Argentinischer Tango-Virtuose Luis Borda zu Gast bei Sven Faller im Oberpfälzer Künstlerhaus

Do 15.07.2021 I 19:30 Uhr - unter Vorbehalt, abhängig von Corona-Richtlinien
Kartenreservierung per E-Mail oder telefonisch: 09431 9716 // opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de
Eintritt 17 € / erm. 14 € / Barzahlung an der Abendkasse
Einlass jeweils eine ½ Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Der argentinische Gitarrist und Komponist Luis Borda ist einer der weltweit bekanntesten Tango-Interpreten. Seine Karriere begann allerdings in der argentinischen Kult-Rockband Ave Rock. Seit 1997 lebt Luis Borda abwechselnd in Deutschland und Argentinien und fasziniert in seinen Konzerten durch Lebendigkeit, Virtuosität und Bühnenpräsenz. Daneben komponiert er Film- und Theatermusik u. a. für „12 Tangos – Adios Buenos Aires“ und die ZDF-Produktion "Ich habe es dir nie erzählt“ mit Barbara Auer, in der er auch als Schauspieler überzeugt.

Kontrabassist und Autor Sven Faller wird mit dem sympathischen Interpreten einen Querschnitt aus Eigenkompositionen und den schönsten Tangos von Carlos Gardel bis Astor Piazzolla präsentieren und ihm Anekdoten aus einem erfüllten Künstlerleben zwischen den Kontinenten entlocken. Ein unterhaltsamer Abend mit virtuoser Musik und anregendem Gespräch.

 

 

 

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: