Schwandorfer Marionettentheater Kasperliade

Schwandorfer Marionettentheater 2021
GROSSMUTTER, DAS VIRUSERL, UND DIE ZUKUNFT

Das Virusserl als freche Kasperliade für alle ab 6 Jahren

So, 07.11.21, 14:00 Uhr und 16.00 Uhr (Premiere)
Sa, 20.11.21, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
So, 21.11.21, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
Sa, 27.11.21, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
Sa, 04.12.21, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
So, 05.12.21, 14:00 Uhr
So, 12.12.21, 14:00 Uhr

Die Corona-Pandemie als Kasperliade?
Mit bissigem Humor und frechem Wortwitz erzählt "Großmutter, das Viruserl und die Zukunft“ von dem dominierenden Ereignis unserer Zeit. Mit Großmutter, als Vertreterin einer besonders gefährdeten Altersgruppe! Gretl und Kasperl als gewitzte, manchmal übers Ziel hinausschießende Kämpfer gegen das „Viruserl“. Dem an der Realität verzweifelnden Kleinkriminellen Thommy Trickser. Und natürlich Wachtmeister Ampfinger, der sich in den unzähligen Lockdown-Verordnungen verheddert, die ausgerechnet er durchzusetzen hat. Satirisch begleitet wird das Treiben der „Menschlinge“ von Vogeldame Koku Schrapnell und Fledermausmann Fleddy Tschiropta.


KARTEN
Dauer: ca. 40 Minuten, ohne Pause
Eintritt: Kinder 4 € / Erwachsene 7 € (keine Ermäßigung)
Kartenreservierung erforderlich über das Anmeldeportal der Stadt Schwandorf: https://termine.schwandorf.de
Barzahlung vor Vorstellungsbeginn an der Kasse. Einlass 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Der Einlass regelt sich nach den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen im Landkreis Schwandorf.

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: