Roman Schöne LandArt Installation

Roman Schöne, LandArt Sandspirale, Installation 2020 
Sand, Kies, 4 x 4 m
Atelier 2, Internationales Künstlerhaus auf dem Areal des Oberpfälzer Künstlerhauses

Der LandArt-Künstler Roman Schöne war im September 2020 Austauschkünstler aus Rostock, der sein Stipendium über die Ausschreibung des Partnerhauses Schloss Plüschow gewann. Als eine von zahlreichen geometrisch inspirierten Arbeiten in Schwandorf und der Oberpfalz entstand eine temporäre Installation in Form einer Sandspirale. Der Künstler arbeitet immer mit Materialen, die er aus dem direkten Umfeld des Objekts vorfindet.

Roman Schönes Werk ist inspiriert vom Schaffen des schottischen Künstlers Andy Goldsworthy, der seine stillen Interventionen in der Landschaft in zeitlosen, poetischen Fotografien festhält.

 

 

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: