Malen im Park mit Andreas Karlstetter

Malen im Park mit Andreas Karlstetter (Eichstätt)  
Mo – Fr, 01.08-05.08. und 08.-12.08.2022, täglich von 14:00 - 18:00 Uhr 

Kreativ durch den Sommer! Für alle Altersstufen ab ca. 5 Jahre, die Spaß am Malen haben.

Veranstaltungsort: Sperlstadel / Skulpturenpark des Oberpfälzer Künstlerhauses

Auch dieses Jahr findet in den ersten beiden Augustwochen die beliebte Malaktion im idyllischen Park des Oberpfälzer Künstlerhauses statt. 
Kinder ab ca. fünf Jahren - aber auch Jugendliche, Erwachsene, Eltern und Großeltern sind wieder herzlich willkommen.

Für die wasserlöslichen Ölfarben und Leinwände die in verschiedenen Größen erhältlich sind, wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Malerkleidung und gute Laune sollten aber mitgebracht werden.
Sollte es doch einmal kurz regnen, können die großen und kleinen Teilnehmer der Malaktion in den angrenzenden Stadel ausweichen.

Mehr über Andreas Karlstetter
Andreas Karlstetter, seit vielen Jahren beim Künstlerhaus aktiv, lebt und arbeitet seit 2003 in Eichstätt. Der gebürtige Passauer ist Künstler und Pädagoge. Seit einiger Zeit arbeitet Andreas bevorzugt als Zeichner. Sein Faible für wissenschaftlich fundierte Rekonstruktionen von Dinosauriern und anderen ausgestorbenen Reptilien sind inspiriert von Fossilien aus dem Altmühltal und von Arbeitsaufenthalten in Zoos. Andreas ist Fachbetreuer für Kunst am Eichstätter Gabrieli-Gymnasium. Er studierte Malerei, Zeichnung und Druckgrafik an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: