Live-Talk and Music Special STURM

Oktober, 2021

Live-Talk & Music Special: STURM
Anna Maria Sturm, Bassist Sven Faller und Schlagzeuger Peter Gall präsentieren ihr neues Programm „STURM“ mit Eigenkompositionen in deutscher und französischer Sprache.

Do, 14.10.21, 19:30 Uhr

Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Auftritt in der Reihe „Live-Talk & Music“ im Herbst 2020 begannen die Schauspielerin und Sängerin Anna Maria Sturm und der Bassist und Produzent Sven Faller Songs zu schreiben, die textlich zutiefst persönlich und musikalisch irgendwo zwischen Pop, Jazz, New Wave und Chanson angesiedelt sind. Die erste Single „Er fällt“ wurde unter dem Bandnamen STURM im Mai ’21 veröffentlicht, auf der der Berliner Schlagzeuger Peter Gall als Stargast zu hören war. Zu dritt wollen STURM nun im Herbst 2021 ihre Bühnenpremiere geben.

Seit Anna Maria Sturm durch Marcus Rosenmüllers „Beste Zeit“ vom Fleck weg bekannt wurde, wirkte sie in unzähligen Film- und Theaterproduktionen mit, u.a. auf der Bühne der Münchner Kammerspiele, in Krimiserien wie Polizeiruf 110 und Tatort, und zuletzt im vielfach preisgekrönten Kinofilm „Wackersdorf“. Parallel begann ihre Karriere als ausdrucksstarke Sängerin. 

Sven Faller hat sich mit seinem melodischen Stil auf dem Bass international einen Namen gemacht. Viele Jahre lebte und arbeitete er in New York und teilte in seiner beeindruckenden Karriere die Bühne mit zahlreichen namhaften Künstlern wie Konstantin Wecker, Philip Catherine, Pippo Pollina, Martin Kälberer, Georg Ringsgwandl, Larry Coryell und August Zirner.

Peter Gall ist einer der gefragtesten Schlagzeuger der Berliner Szene und erfolgreicher Bandleader. Sein Quintett gewann 2021 den BMW Welt Jazz Award. Er begleitete eine Vielfalt von Künstlern in einem breiten stilistischen Spektrum, u.a. Nils Landgren, Max Herre, Joy Denalane, Take 6 und das Thomas Quasthoff Quartett. Tourneen haben ihn in alle Erdteile geführt.

Kartenreservierung erforderlich -  entweder telefonisch oder per E-Mail
09431 9716 // opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de
Eintritt 17 € / erm. 14 € an der Abendkasse. Einlass 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Der Saal wird vollbestuhlt, daher muss während der gesamten Dauer der Veranstaltung eine Maske getragen werden. 

Der Einlass regelt sich nach dem zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Maßnahmen im Landkreis Schwandorf.
​Bis 1. Oktober 2021 gilt die 14. BayIfSMV. Somit muss ab einer Inzidenz von 35 an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis Schwandorf ein Impfnachweis, Test oder Genesung-Bescheid bei Einlass vorgelegt werden. Abhängig von der Infektionsschutzampel in Bayern muss zusätzlich ab Stufe gelb eine FFP 2 Maske getragen werden. Wir bitten Sie die Tagesaktuellen Werte im Landkreis und im Land zu beachten.

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: