Fred Ziegler

Fred Ziegler
Velostand, 2021
Stahl, verzinkt und pulverbeschichtet
107 x 175 x 20 cm
Sammlung Stadt Schwandorf

Fred Zieglers Fahrradständer ist ein einzigartiges, sehr attraktives funktionales Kunstwerk, das in der Farbe „Gelb“ leuchtet – dem Markenzeichen des Künstlers. Auf dem Vorplatz des Oberpfälzer Künstlerhauses sind der Velostand und die Wolkenbank als herzliches Willkommen für alle Besucher platziert, zum Fahrrad abstellen und gemütlichen Verweilen beim Besuch des Hauses oder des Skulpturenparks.

Das Velostand-Projekt startete unter Beteiligung der Oberpfälzer Bevölkerung nach einer anonymen Einladung, die vom Künstlerhaus Anfang 2021 breit veröffentlicht wurde, u. a. auch hier. Aus der Fülle der angebotenen Metallobjekte wählte Fred Ziegler die passenden Teile aus. Geschmiedet und zusammengeschweißt wurde der Fahrradständer in der Alten Dorfschmiede Darshofen, zusammen mit dem auch als Filmemacher bekannten Künstler Josef Rödl. Die Verzinkung und Puderbeschichtung spendete Christof Furtwängler aus Nürnberg. Ein herzliches Dankeschön vom Künstlerhaus an alle, die das Projekt großzügig unterstützt haben.

Dem Oberpfälzer Künstlerhaus seit vielen Jahren verbunden, installierte Fred Ziegler bereits 1989 als junger Künstler ein höchst innovatives Kunstprojekt im Innen- und Außenraum des gerade eröffneten Hauses. Ein ganzes Fahrzeug war mit einer Schicht Naphtholgelb überzogen, mit Blick auf die benachbarte Wand des Nachbargebäudes, von Fred ebenfalls strahlend gelb übermalt. Parallel zu Ausstellungen in Galerien und Museen hat Fred immer auch Auftragskunst kreiert. Außerdem ist der Künstler bekannt für seine Siebdrucke.

PRESSE
Held, Irma (2021, August 7-8). Kunst-Fahrradständer fürs Oberpfälzer Künstlerhaus. Der Neue Tag/Onetz.

 

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: