Ausstellungseröffnung Fläche zu Raum 28.08.2022

August, 2022

Ausstellungseröffnung am 28.08.2022, 11 Uhr 

Begrüßung:
Andreas Feller
Oberbürgermeister der Stadt Schwandorf

Einführung:
Jürgen Dehm
Künstlerischer Leiter der Kebbel-Villa

Frauke Dannert | Monique S. Desto | Karina Kueffner | Christine Sabel | Astrid Schröder

Mit welchen künstlerischen Strategien lassen sich Fläche und Raum zueinander in Beziehung setzen? Fünf Künstlerinnen unterschiedlicher Generationen präsentieren ihre individuellen Antworten auf diese Frage in der aktuellen Ausstellung in der Kebbel-Villa in Schwandorf-Fronberg. Die Erzeugung illusionistischer Räumlichkeit in der Malerei wird dabei ebenso verhandelt wie der faktische Bezug zwischen (Bild-)Objekt und Umraum. In einer aufwendigen Rauminstallation aus Latex lassen Verformungen des bemalten Trägermaterials den Raum zur erweiterten Bildfläche werden. Die architektonischen Charakteristika der Fronberger Gründerzeitvilla können außerdem in einer groß angelegten, immersiven Rauminstallation aus Teppichintarsien und Wandmalereien neu erfahren werden.

Weitere Termine:

Do, 08.09.2022, 19 Uhr
Vortrag Wolfgang Ullrich: Die Kunst nach dem Ende ihrer Autonomie

So, 11.09.2022, 14:45 Uhr
Führung durch die Ausstellung

So, 09.10.2022, 14.30 Uhr
Finissage und Künsterinnengespräch

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di–Do 13:00–17:00 Uhr + So 11:30–17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung mit Anmeldung per E-Mail an: opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de
Eintritt: 2 € / erm. 1,50 €, So Eintritt frei

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: