16 Uhr: 14. Schwandorfer Klavierfrühling // Beethovens Wien

Sonntag, März 8, 2020
Bildrecht: Musikschule Schwandorf

Familienkonzert
Beethoven und die Klavierschüler der
Musikschule Schwandorf mit ihren Lehrkräften
Zusammenarbeit mit der Musikschule Schwandorf

Vom frühesten Klavierunterricht bis zur pianistischen Vollendung schwingen die Musik und der Geist Beethovens mit. In abwechslungsreicher Weise setzen sich Schüler und Klavierlehrkräfte der Musikschule Schwandorf im Verlauf der Ausbildung
mit diesem großen Komponisten auseinander und öffnen in diesem Familienkonzert einen unterhaltsamen Einblick in diesen Prozess. Ein repräsentativer Querschnitt der Schüler, die zwischen wenigen Monaten und mehreren Jahren am Klavier die Musikwelten entdecken, trägt originale Stücke von Beethoven und Fragmente aus seinen Skizzenbüchern, aber auch Bearbeitungen und neue, extra auf die Schüler abgestimmte Arrangements vor. Kompositionen der Lehrkräfte, zu diesem Anlaß entstanden und uraufgeführt, spannen den Bogen vom Wien damals bis nach Schwandorf jetzt. Und mehr als nur Beethovens Geist wird über dem Konzert schweben: Er selbst wird anwesend sein und wohl Einiges zu erzählen haben! Mitwirkende: viele Klavierschüler, die Lehrkräfte Graham Buckland, Eberhard Geyer, Alena Svobodová und Lorenz Trottmann.
Gesamtkonzept: Musikschulleiter Peter Neff.


Eintritt: je 12 € für Erwachsene, für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt frei. Anmeldung erforderlich im Oberpfälzer Künstlerhaus.
Zur Anmeldung bitte hier klicken

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: